Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Unser Leitbild

 

Unser Leitgedanke im St. Lioba. Kindergarten wird geprägt von einer spürbaren Atmosphäre und einem starken Miteinander, das zum Wohl aller Beteiligten zu einem erfolgreichen Erziehungsprozess führt.

  • Die christliche Grundhaltung beeinflusst unser Tun und akzeptiert den kulturellen Hintergrund aller Eltern.

  • Im Mittelpunkt steht das Kind mit seinen hundert Sprachen als eifriger Forscher und aktiver Konstrukteur.

  • Dabei lernen gesunde Kinder und Kinder mit Besonderheiten im gemeinsamen Spiel voneinander.

  • Die kompetente Erzieherin als Wegbegleiterin des Kindes ist selbst Lernende und Forschende. Sie beobachtet, dokumentiert, interpretiert, mit Offenheit, nimmt mit Wertschätzung an der Persönlichkeitsentwicklung des Kindes teil.

  • Im Erziehungsprozess sind die Eltern kompetente Partner, die Zusammenarbeit prägt das gegenseitige Vertrauen, die Unterstützung und die aktive Beteiligung.

  • Unser Ziel ist es, Ihr Kind mit allen Besonderheiten anzunehmen und es in der weiteren Entwicklung zu begleiten.

  • Gemeinsam mit den Eltern ist ein Fundament zu schaffen, für ein schöpferisches, kreatives und selbstverantwortliches, mit einem Wort ein GLÜCKLICHES LEBEN.

 

Aus unseren gemeinsam entwickelten Leitgedanken, für unseren kath. Kindergarten, haben  sich   zur besseren Orientierung und Entwicklung folgende  Leitziele entwickelt.

  • Die Kinder sollen  Gott und seinen Sohn Jesus kennen lernen, christliche Feste feiern und Gott im gemeinsamen Gebet begegnen.

  • Wir möchten den Kindern ein Gefühl der Geborgenheit und des Aufgenommen seins vermitteln.

  • Wir legen Wert darauf, dass wir das Vertrauen der Kinder in sich selbst und seine Fähigkeiten fördern.

  • Uns ist es wichtig, dass wir mit den Eltern über die Entwicklung ihres Kindes im Gespräch bleiben.

  • Die Kinder sollen lernen sich durchzusetzen, ihre eigene Meinung und Interessen zu vertreten.

  • Wir möchten eine vertrauensvolle Basis schaffen in der sich die Kinder und ihre Familien wohlfühlen.