Jedes Kind – Jeder Mensch ist verschieden.

Jedes Kind drückt sich in seiner Persönlichkeit anders aus.

 

Wir ermöglichen den Kindern sich den nötigen Raum und die Zeit zu nehmen um sich zu erfahren und zu entfalten. Kinder nehmen sich zuerst selbst wahr, sie lernen ihren Körper und ihre Gefühle kennen. Ihre Bedürfnisse und Empfindungen zu erspüren und diese zu äußern (verbal oder nonverbal). Sie erkennen, dass ihr Handeln eine Wirkung auf ihr Umfeld hat, mit dem Sie wiederum lernen damit umzugehen. Im Laufe seines Lebens erwirbt das Kind immer mehr dieser Kompetenzen. So lernt es sich in einer Gemeinschaft (Gesellschaft) zu Recht zu finden.

Kinder brauchen aber auch für ihre Entwicklung ein sicheres Grundgerüst in dem sie sich orientieren können, in dem sie Regeln der Gemeinschaft erfahren, Wertschätzung und Akzeptanz jedes Einzelnen verinnerlichen und mit den Grenzen jedes Einzelnen sorgsam umgehen zu können. Damit ein friedliches Miteinander möglich ist

Du kannst deinem Kind

nicht jeden Wunsch erfüllen,

aber du kannst und sollst ihn ernst nehmen.

 

Ein sicherer Bestandteil in unserer Einrichtung ist Unser Tagesablauf. Klare Strukturen und verbildlichte Regeln geben den Kindern zusätzlich den nötigen Halt.

Kinder haben ein Recht auf Bildung. Durch unsere Bildungsräume:

ermöglichen wir den Kindern ein weites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten.

 

 

Jedes Kind kann

LERNEN.

Aber nicht am gleichen Tag

und nicht nach der gleichen Methode.