Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Unsere Aktionen

 

Hören – Lauschen – Lernen und Zahlenland

Die Vorschulkinder werden in ihrem letzten Kindergartenjahr durch Förderprogramme wie, Hören – Lauschen – Lernen und das Zahlenland auf die Schulzeit vorbereitet. Im Zahlenland lernen sie die Zahlen von eins bis zehn kennen. Das Zahlenverständnis wird teils spielerisch aber auch durch Arbeitsblätter und verschiedene Übungen gefestigt. Bei Hören – Lauschen – Lernen sammeln sie erste Erfahrungen mit Buchstaben, dem Reimen , verschiedenen Lautübungen, Silben und vieles mehr. Auch in diesem Programm machen wir verschiedene Übungen und Arbeitsblätter, singen Lieder oder machen Spiele, um das gehörte zu verinnerlichen. Am Ende eines Programms werden den Kindern Mappen mit den Arbeitsblättern nach Hause gegeben.

 

Die Wasserkiste

Nachdem eine Kollegin die Fortbildung zum Wasserschutz in Unterfranken besucht hatte, haben wir uns dazu entschlossen ein Wasserprojekt in unserer Einrichtung durchzuführen. Drei Wochen drehte sich in unserer Einrichtung alles rund um das Wasser. Wir haben auftretende Fragen wie z.B. „Wie kommt Salz in das Meerwasser?“, „Wie viel Wasser haben andere Länder zur Verfügung?“ , „Wie wichtig ist Wasser für Mensch, Tier und Umwelt?“ und viele mehr bearbeitet.

 

Zur Klärung der Fragen haben wir Literatur, interessierte Eltern oder das Internet genutzt. Alle Ergebnisse , Bilder, Texte haben wir auf Plakaten dokumentiert und an unserer  großen „Wasserprojektwand“ im Eingangsbereich präsentiert. Weitere Aktionen zum Projekt waren zum Beispiel der Bau eines Wasserfilterturms, mit dem wir dreckiges Wasser ganz natürlich reinigen konnten. Wir waren als „Wasserpolizei“ unterwegs und haben verschiedene Wasserstellen in unserem Ort von Dreck befreit.

 

Zum Abschluss haben wir das Wasserhäuschen besucht und erfahren, wo unser Trinkwasser herkommt, wie es gelagert wird und zu unseren Wohnungen transportiert wird.  Besonders freut uns, dass wir durch dieses Projekt eine große Wasserkiste gewonnen haben, mit der wir uns immer wieder mit dem Element Wasser beschäftigen können.


Besuch der Senioren

Wenn wir etwas besonders schönes eingeübt haben, wie z.B. einen schönen Tanz, Fingerspiele oder Lieder,  dann freuen wir uns sehr das unseren Senioren im Ort vorzuführen.  Es ist schön zu sehen wie sich die Senioren darüber freuen und uns immer wieder gern zu sich einladen.


Oma – Opa – Tag

Jedes Jahr laden die Vorschulkinder ihre Großeltern zu sich in den Kindergarten ein. Dafür werden  Tänze, Lieder, Fingerspiele uvm. eingeübt, um es dann vorzuführen. Auf diesen Tag freuen sich die Kinder immer sehr und sind stolz ihre Großeltern zu überraschen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen und in gemütlicher Runde lassen wir den Tag ausklingen.

 

Die Vorschulkinder mögen Ausflüge sehr, darum planen wir verschiedene Aktionen für unsere bevorstehenden Kindergarten- abgänger.

 

  • Ausflüge
  • Aktionen MIT und FÜR Eltern
  • Apfelsaft aus eigener Hand